Reviercast - das Schallarchiv der Ruhrgebietsliteratur

In jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit Schriftstellern, Musikern und Rezitatoren sind bereits in der Vergangenheit vielfältige musikalisch-literarische Programme sowie CD-Produktionen entstanden. Ermutigt durch Autoren, Verlage und Institutionen,
Leser, Zuhörer und Zuschauer entwickelte sich daraus die Idee zu einem Literaturcast für das Ruhrgebiet.
 
Reviercast ist Medien- und Kooperationspartner der Universität Duisburg-Essen, der Literaturkommission für Westfalen und des Museums für Westfälische Literatur (Kulturgut Haus Nottbeck)

Musikalische Lesungen zur Gitarre

Kalle Gajewsky

"ABENTEUER IN MONO"
Soloprogramm

"Laute Töne, leise Töne, Zwischentöne"
mit Wilfried Besser & Helmut Peters

"Schade, dass man Wein nicht streicheln kann"
mit Michael van Ahlen

"ZAUNGÄSTE"
mit Ilse Kibgis

"VERDAMMT NAH"
mit Marlies Hafer

"GOTT ODER MAMA"
Liederbriefe nach Texten von Gisela Steineckert

"gestritten gehofft getanzt"
Liederbriefe nach Texten von Theodor Storm, Heinz Kahlau, Freiherrn von Eichendorff, Robert Gernhardt, Kalle Gajewsky, ...

"Na und... - Alles nur Lachfalten!"
Eine musikalische Lesung mit Edith Linvers und Kalle Gajewsky

"Augen auf und durch"
Die (etwas andere) Lesung mit Musik und Zwischenfällen.
Von und mit Helmut Peters, Wilfried Besser und Kalle Gajewsky